Videoüberwachung

Moderne Kameras für Ihre Sicherheit

Die Videoüberwachung ist ein wichtiger, eigenständiger Bereich der Sicherheitstechnik. Moderne Kameras und Aufzeichnungsgeräte erlauben die lückenlose Überwachung jedes zu sichernden Objekts. Dies geschieht unabhängig von Wetter, Temperatur oder Tageszeit.

Videoüberwachungsanlagen kommen in öffentlich zugänglichen Räumen, Lagerhallen, Speditionen, Industrieanlagen, Tankstellen, Banken, Ladengeschäften etc. zum Einsatz.

Es werden folgende Arten der Videoüberwachung unterschieden:

  • Analog und Analog HD bis 2 MP Analog HD mit HD-TVI Technologie ist die ideale Lösung für Objekte, die bereits über eine analoge Videoüberwachungsanlage mit BNC-Verkabelung verfügen. Analog HD-Kameras ermöglichen im Vergleich zu klassischen analogen Videolösungen eine bessere Farbwiedergabe, die Darstellung von mehr Details im Bildausschnitt und außerdem verbesserte Bildqualität bei Nachtaufnahmen – und das zu einem sehr attraktiven Preis.
  • IP Kameras bis 30 MP In der netzwerkbasierten oder IP-Videoüberwachung können bestehende Netzwerkverbindungen zur Übertragung von Videosignalen genutzt werden. Die Kameras komprimieren das Videosignal und übertragen es über das Netzwerk (LAN oder WLAN).

Die neue Generation analoger Kamerasysteme ist für nahezu jedes Einsatzgebiet die richtige Wahl.


Haben Sie Fragen zu unseren Systemen zur Videoüberwachung? Dann kontaktieren Sie uns unter office@alarmtech.at oder der Telefonnummer +43 3172 68 444. Wir informieren Sie gerne näher!

Videoüberwachung von Alarmtech - in Weiz, im Großraum Graz und in der Südoststeiermark



Unser Partner: